Liebe Freunde des Würzburger Residenzlaufes,

Herzlich Willkommen beim Würzburger Residenzlauf!

mit diesen Seiten wollen wir Sie auf den 32. Würzburger Residenzlauf einstimmen. Die Corona-Krise hat uns gezwungen, umzudisponieren. Wir sind froh für den abgesagten Lauf Ende April mit dem 18. Oktober 2020 schnell einen Ersatztermin gefunden zu haben.

Nach aktuellem Stand sind Großveranstaltungen in Bayern noch bis Ende Oktober verboten. Allerdings stecken darin viele Unwägbarkeiten. So finden bereits bundesweit wieder erste Laufveranstaltungen statt mit veränderten Konzepten und werden damit nicht automatisch als Großveranstaltungen gewertet. Außerdem ist die Rückkehr in unser aller "Normalleben" ja durchaus dynamisch und Verbote werden permanent auch wieder gelockert. Daher haben wir uns entschlossen, final über die Veranstaltung des 32. Residenzlaufs am 18. Oktober bis Anfang September zu entscheiden.

Bis zu dieser endgültigen Entscheidung werden wir aber die Online-Anmeldung erst einmal vom Netz nehmen. Alle Teilnehmer/innen, die sich bisher angemeldet haben, ermöglichen wir einen Rücktritt von der Anmeldung, wenn es am 18. Oktober mit dem Start nicht klappen sollte. Nähere Infos versenden wir in Kürze. Die Schulen und Kindergärten laden wir direkt zu Beginn des neuen Schul- bzw. Kindergartenjahres dann nochmals neu ein.

Diese Seiten geben Ihnen nochmals ein Überblick zum Grundgerüst unserer Veranstaltung. Entdecken Sie unsere verschiedenen Laufangebote vom Kindergartenkind bis zur Senioren-Altersklasse, von 600 Meter bis zu 10 km für die Straßenläufer. Gleichzeitig sollen Sie Ihnen auch zeigen, wie umfangreich das Engagement für diesen Lauf ist. Und wieviele Partner und Sponsoren helfen, dass es auch zum 32.mal heißt "Würzburg läuft" und die größte Breitensportveranstaltung Unterfrankens eine rundum gelungenes Erlebnis werden kann.

Wir freuen uns, wenn Sie als Läufer/in oder Besucher/in auch zum Ersatztermin im Oktober dabei sind - und wir geben die Hoffnung nicht auf!